​© 2019 2malig

Das, was wir wirklich haben, ist der jetzige Augenblick.

Alles, was wir sehen, spüren, riechen, schmecken und hören ist im Jetzt.

Ich möchte mit der Fotografie nichts festhalten, ich will einfach genauer hinsehen und in den ein oder anderen Moment tiefer eintauchen.

Keine Grenzen - keine Regeln - freies Sein! Und jeder Mensch hat einen anderen Blickwinkel durch sein eigenes Objektiv und seinen eigenen Filter...

Astha